THEATERGRUPPE STÜBACH
THEATERGRUPPE STÜBACH 

Ein traumhafter Plan

Johannes und Anja Baumgärtner führen mit allen Vollmachten des eigentlichen Inhabers Herrn Pflanzstöckl dessen Landschaftsgärtnerei. Seine Eltern Brunhilde und Richard, die in der Nachbarschaft wohnen, zusammen mit seinem nicht ganz hellen Bruder Peter, kommen immer wieder um die kleine und einzige Enkelin Franziska zu sehen. Beide kommen jedoch auch noch aus einem anderen Grund ins Haus. Richard, um seiner Frau Brunhilde, zu entgehen und Brunhilde um ihre Neugierde zu befriedigen und immer auf dem Laufenden zu sein. Auch findet sie, das Anja im Haushalt unbedingt Hilfe braucht, da sie offensichtlich die ganze Arbeit, Kochen, Putzen, Waschen, Bügeln mit dem Kind nicht bewältigen kann. Da Richard ziemlich faul ist und jedweder Arbeit aus dem Weg geht, hat er seine Liebe zum TV-Shopping entdeckt. Bestellen über Telefon und alles wird ins Haus geliefert, was man nur irgendwie brauchen kann. Als plötzlich Herr Pflanzstöckl stirbt, erhofft sich Brunhilde sofort das Geschäft zu erben. Leider hat Herr Pflanzstöckl noch eine Tochter, die als Erbin in Frage kommt, sofern sie das Erbe antritt. Marion, reich und verwöhnt, und seit ihrer Heirat mit Willibald von der Heide sogar noch adelig, denkt natürlich gar nicht daran, Johannes und Anja die Gärtnerei zu überlassen. Erst recht nicht, da Johannes in seiner Jugend bereits ein kleines Tächtelmächtel mit Marion hatte, sich aber dann jedoch für Anja entschied. Seither sind die beiden Marion ein Dorn im Auge. Für zusätzliche Verwirrung sorgen Peter, der nicht ganz helle Bruder von Johannes und das Nachbarskind Susi, die ständig mit ihrem fiktiven Hund Hasso spricht, den niemand außer ihr sehen kann.

Seien Sie gespannt, ob Johannes und Anja die Landschaftsgärtnerei dennoch behalten können oder ob Marion das Anwesen übernimmt und mit Sack und Pack einzieht.

Aktuelles

Wir spielen wieder 2017...

Das Stück "Unsere wilden Jahre"

Schön, euch zu sehen. Wir sind die Theatergruppe Stübach. Schaut euch ruhig bei uns um und lernt uns kennen. Damit wir wissen, wer uns hier besucht, könnt ihr euch auch gern ins Gästebuch eintragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Claudia Ott